Riesenseifenblasenratgeber

Tipps und Tricks zum optimalen Umgang mit Peter & Pat Seifenblasen

Welches ist optimales Wetter für Seifenblasen?

Leicht oder gar kein Wind, keine direkte Sonneneinstrahlung und, sehr wichtig, hohe Luftfeuchtigkeit. Die Blasen lieben feuchtes Klima! Zum Beispiel direkt nach einem Regenschauer werden sie extrem groß und leben besonders lange. Sonne trocknet aus und lässt sie schnell platzen.

Besteht Suchtgefahr?

Seifenblasen machen schnell süchtig, fang auf jeden Fall damit an!

Wo bekomme ich Nachschub, wenn Peter und Pat nicht in der Nähe sind?

Du kannst den Onlineshop besuchen und wir tun alles Mögliche, um dir schnell neuen Stoff zukommen zu lassen.

Gibt es Dinge, die definitiv gefährlich sind?

Ja, auf jeden Fall! Folgende Dinge sollten unbedingt verhindert werden, um Unfälle zu vermeiden: Mit Instrumenten in der Hand laufen, ohne Instrumente in der Hand inmitten von Leuten mit Instrumenten in der Hand laufen, überhaupt laufen wenn Seifenblasenlauge auf dem Boden liegt.

Ist Wind unbedingt nötig, um Seifenblasen zu machen?

Nein, Wind kann Mensch durch Bewegung selber machen. Das Grunde daran ist, dass er dann kontrollierbar ist. Grundsätzlich gilt, je stärker der Wind, desto schwerer wird es, große Blasen zu machen und desto höher ist der Laugeverbrauch. Je weniger Wind, desto mehr Geschick ist erforderlich und desto größer können die Blasen werden.

Wie wird das Seifenblasen-Konzentrat angemischt?

Auf der Flasche findest du eine kurze Anleitung. Wir empfehlen, das Konzentrat in einem großen Topf per Hand mit einem Schneebesen anzurühren und dabei das restliche Konzentrat mit Wasser aus der Flasche ausspülen. Es ist wichtig, dass alles angemischt wird und nichts übrig bleibt, weil die wichtigen, schweren Bestandteile sich eventuell unten ind der Flasche abgesetzt haben. Klumpen und schaum möglichst vermeiden. Das Mischverhältnis, das auf der Flasche steht, sollte unbedingt eingehalten werden.

Welches Wasser verwende ich am besten?

Weiches Wasser ist ideal, aber nicht zwingend erforderlich. Es funktioniert auch jedes Leitungswasser. Allerdings gilt die Grundregel: je weicher desto besser. Destilliertes Wasser ist auch eine Option.

Wie lange hält sich die fertige Seifenblasenlauge?

Die Seifenblasenlauge ist am besten 24 Std. bis 48 Std. nach dem Anmischen. Bis 2 Wochen ist sie haltbar, wenn man sie verschlossen, kühl und dunkel (Kühlschrank) lagert. Der Grund dafür ist: In dem Seifenblasen-Konzentrat sind teilweise reine pflanzliche Zutaten, die sich nach der Verdünnung mit Wasser leicht fermentieren können. Kühle Temperaturen und Dunkelheit verlängern die Haltbarkeit der Lauge.

Wie lange hält sich das Konzentrat in der Flasche und wie lagere ich es?

Das Konzentrat hält sich ewig. Selbst nach 2 Jahren ist das Konzentrat noch in Ordnung.

Und wieviele Blasen kann ich mit einer Flasche machen?

Da können wir keine genaue Antwort drauf geben, denn das ist abhängig vom Wetter, der Größe und Anzahl der Instrumente und Mitmacher_innen. Grundsätzlich können wir nur sagen, dass Ihr mehrere Stunden Seifenblasen machen könnt, wenn Ihr liebevoll mit der Seifenblasenlauge umgeht. Also immer schön abtropfen lassen, nicht bei Starkem wind Seifenblasen machen und eine große Auffangsschüssel oder ein Pflanschbecken um den Behälter stellen.

Ist die Seifenblasenlauge giftig?

Nein, dann dürften wir sie nicht verkaufen. Wir haben unser Konzentrat in einem externen Labor für Sicherheit geprüft. Trotzdem raten wir von Augenkontakt und vom Trinken dringend ab! Die Warnhinweise, die auf der Flasche stehen, sind unbedingt einzuhalten.

Ist die Seifenblasenlauge biologisch abbaubar?

Leider nur teilweise. Daher rufen wir zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Lauge in der Natur auf! Unbrauchbare Seife im Klo oder Waschbecken entsorgen. Wir bemühen uns gerade, eine ökologische Lösung zu finden, damit wir auch Bio-Bubbles anbieten können, aber leider haben wir es noch nicht geschafft.

Funktioniert das auch mit Spülmittel oder anderer Seife?

Nein, das Konzentrat wurde von Peter über lange Jahre speziell für Riesenseifenblasen entwickelt. Wenn ihr ein gleich gutes oder sogar besseres Rezept findet, dann lasst es uns bitte wissen. Bis heute hat sich niemand gemeldet…

Ist die Seifenblasenlauge giftig?

Nein, dann dürften wir sie nicht verkaufen. Wir haben unser Konzentrat in einem externen Labor für Sicherheit geprüft. Trotzdem raten wir von Augenkontakt und vom Trinken dringend ab! Die Warnhinweise, die auf der Flasche stehen, sind unbedingt einzuhalten.

Ist die Seifenblasenlauge biologisch abbaubar?

Leider nur teilweise. Daher rufen wir zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Lauge in der Natur auf! Unbrauchbare Seife im Klo oder Waschbecken entsorgen. Wir bemühen uns gerade, eine ökologische Lösung zu finden, damit wir auch Bio-Bubbles anbieten können, aber leider haben wir es noch nicht geschafft.

Funktioniert das auch mit Spülmittel oder anderer Seife?

Nein, das Konzentrat wurde von Peter über lange Jahre speziell für Riesenseifenblasen entwickelt. Wenn ihr ein gleich gutes oder sogar besseres Rezept findet, dann lasst es uns bitte wissen. Bis heute hat sich niemand gemeldet…

Baut Ihr die Instrumente selbst?

Ja, und zwar jedes Einzelne mit viel Liebe und Sorgfalt. Und da wir keine Maschinen, sondern nur einfache Seifenblasenkünstler sind, und das Material ein Naturprodukt, ist jedes Stück ein Unikat.

Funktionieren alle Instrumente gleich?

Nein, jedes Instrument hat unterschiedliche Eigenschaften, die es herauszufinden gilt.

Müssen die Instrumente nach dem Spielen entsorgt werden?

Natürlich nicht. Es handelt sich um Mehrweg-Instrumente, welche nach Benutzung mit klarem Wasser ausgespült, getrocknet und eingelagert werden können.

Wie kommt eine Blase zustande?

Indem ihr folgende Schritte der Reihe nach durchführt:

Stäbe an den Enden zusammenführen und die Schnur komplett in die Lauge legen. Jetzt wieder rausholen und kurz abtropfen lassen, dabei die Enden immer noch zusammenhalten. Den Wind und seine Richtung finden und sich positionieren (Wind von hinten). Jetzt erst langsam und mit viel Gefühl das Instrument öffnen, je nach Windstärke mehr oder weniger. Hat sich eine Blase gebildet, wieder schließen oder offen lassen (Geschmacksache). Bei Windstille die Blase durch Bewegungen wie z.B. Drehen, Gehen oder Tanzen formen. Fertig ist die Blase!

Gibt es Dinge, die definitiv falsch sind?

Ja, auf jeden Fall! Und zwar alles was Schaum in der Lauge und Knoten in der Schnur verursacht. Also niemals in der Lauge rühren oder stochern! Hektik und schnelle Bewegungen sind komplett fehl am Platz!

Und wer seid ihr überhaupt und warum macht ihr das?

Wir sind übrigens Peter und Pat, Vater und Tochter in einem Familienbetrieb. Wir arbeiten zusammen mit Nick (der Mann von Pat) , Antek (der Sohn bzw. Brüder von Peter und Pat) und Anke (die Nachbarin von Peter in der Kopenhagener Str.). Wir haben auch viele freie Mitarbeiter_innen, die mit Peter & Pat eine lockere Beziehung haben und mittlerweile in ganz Europa unterwegs sind und Riesenseifenblasenkunst machen.

Dieser Ratgeber wurde von den Bubblepunx Lauti und Prikken geschrieben. Sie sind Riesenseifenblasen-Experten und sind unterwegs in ganz Europe mit Seifenblasen von Peter & Pat.

Wenn Ihr mehr von den Bubblepunx hören wollt oder sie für eure Veranstaltung buchen möchtet, dann am besten eine Mail an bubblepunx36@riseup.net schicken. Ihre super Bubble-Fotos sind auch hier zu sehen: https://www.flickr.com/photos/bubblepunx/

Zahlung

Versand

  • zuverlässige Lieferung durch DHL
  • versandkostenfrei ab 50 € sonst 4,50 € innerhalb Deutschlands
  • wir liefern in die Schweiz
  • Lieferung erfolgt innerhalb 48 Std.

Kontakt

Zentrale Bestell- und Servicehotline:

phoneWHITE +49 33365 433599

emailWHITE info@peter-pat-seifenblasen.de

Sicher bestellen

check-markWHITE Garantie

Unsere Produkte werden alle fachgerecht produziert und ausgeliefert. Sollte ein Produkt nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein, geben Sie uns Bescheid und wir finden eine Lösung.

shieldWHITE Datenschutz

Wir gehen selbstverständlich sorgsam mit Ihren Daten um.

padlockWHITE SSL-Verschlüsselung

Wir besitzen ein SSL-Zertifikat. Das heißt, wenn Sie bei uns bestellen, werden Ihre persönliche Daten verschlüsselt übertragen. Eine sicherere Verbindung gibt es nicht.